Broschüren zum Thema: Bewegungen gegen politische Repression und gegen den Sicherheitsstaat

Zurück zum Inhaltverzeichnis
Zur Homepage des ASB
Bei Bestellung von Kopien bitte unsere Serviceseite beachten.
Letzte Aktualisierung: 28. Juni 2018


1000 Verhaftete fordern: Freiheit! - Schluß mit dem Polizeiterror! (Dortmund 1973, 24 S.)

12.10.85 in Haidhausen - Dokumentation (München 1985, 59 S.)

129a - Die Handhabung des Paragraphen 129a StGB am Beisspiel des Wuppertaler Te.. (Wuppertal 1988, 36 S.)

129A Prozess gegen Holger Deilke - - Geschichte - Hintergründe (Kiel 1991, 83 S.)

1956-1976: 20 Jahre KPD-Verbot - Kampf dem Antikommunismus! (Hamburg 1976, 54 S.)

1984 Verfassungsschutzbericht Baden- Württemberg (Freiburg 1983, 10 S.)

1.Mai 1987-12.Juni 1987. Eine Dokumentation des Ermittlungsausschusses - Berlin (Berlin 1988, 94 S.)

1. Zählerinfo - Politiker fragen, Bürger antworten nicht! (Hamburg 1983, 20 S.)

20 Jahre Deutscher Herbst - taz Journal: die RAF, der Staat und die Linke (Berlin 1997, 106 S.)

2. Info zum DPA-Prozess - Berichte vom 4. -9. Prozesstag (o.O. 1979, 46 S.)

3 Jahre Berufsverbote an der PH Freiburg - Albert Scherer, Heinz Siebold, Eva Gehlen, Gerno Reisinger (Freiburg 1977, 23 S.)

6 politische Gefangene aus Düsseldorf - zu 129a Verfahren gegen Chris, Luiti, Eva, Andrea, Rico, Rolf, Thomas u.a. (Düsseldorf 1988, 106 S.)

88a in Aktion - oder wie man Bücher verbrennt, ohne sich die Finger schmutzig zu machen (Frankfurt 1976, 60 S.)

9 Fragen zum Berufsverbot - Die DKP antwortet (Düsseldorf 1973, 20 S.)

Achtung: Bullenfrau in Hamburg - Christina Manz, 23 Jahre (Hamburg 1990, 10 S.)

Alle Macht dem Volk durch Eroberung der Gewalt. Freiheit durch bewaffneten - antiimperialistischen Kampf (o.O. 1974, 20 S.)

Alle reden vom Berufsverbot. Wir nicht. Wir machen es. - Zum Beispiel uns: Hans Werner Schäfer, Sabine Breustedt (Hamburg 1978, 58 S.)

Alle reden vom Frieden - wir stören ihn. (Berlin 1983, 48 S.)

Alles wird gut - Wissenswertes zu den Themen Spurenvermeidung, Festnahme, Verhör, ... (o.O. 2008, 28 S.)

Amnesty Internationals Arbeit zu den Haftbedingungen in der BRD für Pers... (Bonn 1980, 46 S.)

Anerkennung der Zulassungsarbeit von G. Weismann! - Kreativitätsforschung: Selektion von Führungskräften, Abrichtung der Arbe.. (Freiburg 1977, 67 S.)

Angehörige von Politischen Gefangenen in der BRD - Info (o.O., 1985, 90 S.)

Angeklagt als Verteidiger. - Kurt Groenewald. Prozeßerklärung und andere Texte. (Hamburg 1978, 212 S.)

Angeklagt ist einer, gemeint sind alle! - Prozeß gegen Rudolf Raabe (o.O. 1982, 14 S.)

Anna und Arthur halten's Maul. Und Du? - Keine Hinweise an Bullen und Justiz! Aussageverweigerung (o.O. 1988, 22 S.)

Antirepressionsinfo. International kämpfen. (o.O., 1988, 42 S.)

Anti-Repressionsinfo Nr. 1 (Hamburg 1977, 24 S.)

Anti-Repressions-Info zu den Verhaftungen und Prozessen der letzten Zeit! - Solidarität mit allen politischen Gefangenen (o.O. 1982, 32 S.)

Auch Wolf Biermann unterstützt Russell-Tribunal (Freiburg 1977, 4 S.)

"Auf Anordnung von oben" - Bericht und Dokumente zur Situation der politischen Gefangenen in deuts... (Frankfurt 1977, 88 S.)

Aufarbeitung der Grussaktion an alle politischen Gefangenen (Hamburg 1984, 52 S.)

Auf dem Wege zu einer halbkriminellen Geheimpolizei - Memorandum zum Under Cover Agent (München 1984, 20 S.)

Auf dem Weg zu einer halbkriminellen Geheimpolizei - Memorandum zum Under Cover Agent (München 1984, 20 S.)

Ausbildungs- und Berufsverbot für Albert Scherer, ehemaliger Lehrerstudent - Zur Chronologie eines Verfassungsbruchs (Freiburg 1975, 24 S.)

Aussageverweigerung und Verhörmethoden (Kiel 1990, 22 S.)

Aussage von Eva Haule, Gefangene aus der RAF - am 29.11.88 im Prozeß gegen Andrea Sievering und Erik Prauss, Gefangene aus (o.O. 1988, 13 S.)

Ausschaltung politischer Verteidigung - Dokumentation zu den Ehrengerichtsverfahren gegen Rechtsanwälte (Frankfurt/Main 1977, 88 S.)

Über das Schleifen von Messerrücken (Butzbach/Schwalmstad 1992, 16 S.)

Über den Polizeieinsatz beim Reutlinger Druckerstreik (Reutlingen 1976, 24 S.)

Über die Pflicht des Gelehrten auch als Bürger tätig zu sein - Zum Diziplinarverfahren des NDS. Miniter für Wiss u. Kul. gegen P.Brückner (Hannover o.J.)

Über die Produktion von Terror-Urteilen! - Dokumentation zum Prozess gegen den Genossen Lothar Gend (Bochum 1975, 121 S.)

Über die "Reinhaltung der Anwaltschaft" - Radikalenerlaß für Rechtsanwälte? (München 1978, 66 S.)

Überfrüfung der politischen Treuepflicht, Dokumente II (Berlin 1975, 112 S.)

Überprüfung der politischen Treuepflicht. Berufsverbot (Berlin 1975, 112 S.)

Überprüfung der politischen Treuepflicht. Berufsverbot (1) (Berlin 1975, 81 S.)

Überprüfung der politischen Treuepflicht, Dokumente IV (Berlin 1976, 112 S.)

Überschwemmungen - Informationen zu Claudia O. und Wolfgang B., zum VS-Spitzel E. Bezing und . (Berlin 1989, 32 S.)

Beerdigung - Ein Bildband (Hannover 1977)

Beilage zur Dokumentation "Brigitte Heinrich" (Frankfurt 1975, 12 S.)

Beitrag für die Dabatte in der revolutionären Bewegung Europas (Amsterdam 1990, 48 S.)

Beiträge zur Kritik der Bürgerlichen Rechts,Wissenschaft' (Berlin 1976, 55 S.)

Bericht über Brokdorf am 28.2.1981 - Das Demonstrationsrecht ist unverkürzt zu erhalten (Sensbachtal 1981, 35 S.)

Bericht über Vernichtungshaft und Isolationsfolter in den Gefängnissen der - BRD und Westberlin (1970-74) (Berlin 1974, 64 S.)

Berufsverbot? - Eine Dokumention (Stuttgart 1979, 88 S.)

Berufsverbot an der Staatlichen Schwerhörigenschule Stegen? (Stegen 1974, 74 S.)

Berufsverbot an der Staatlichen Schwerhörigenschule Stegen? (Stegen 1974, 74 S.)

Berufsverbot Demokratieverbot (Hannover 1988, 107 S.)

Berufsverbote (Kiel 1976, 43 S.)

Berufsverbote (2) - Stimmen der internationalen Presse (Berlin 1976, 80 S.)

Berufsverbote (3) (Freiburg 1973, 23 S.)

Berufsverbote (4) - Mit einer Zusammenstellung sämtlicher bekannter bayerischer Fälle (München 1977, 75 S.)

Berufsverbote (5) - Info Nr.II (Erlangen 1973, 18 S.)

Berufsverbote im Kreis Offenbach - Was ist für Beamte verboten? (Offenabach 1975, 32 S.)

Berufsverbote im vereinigten Deutschland und das neue Europa ... - Konferenzmaterialien (Berlin 1993, 272 S.)

Berufsverbote in Baden-Württemberg. Hexenprozesse des 20.Jahrhunderts? - Dokumente-Berichte-Argumente (Stuttgart 1975, 48 S.)

Berufsverbote in der BRD. Internationales Hearing - Pressespiegel (Hamburg 1975, 20 S.)

Berufsverbote in Hessen - ausbildungsverbot für k. schaper u. d. scheithauer Dokumentation (Kassel 1974, 31 S.)

Berufsverbote in Schleswig-Holstein (Flensburg 1973, 21 S.)

Berufsverbote müssen weg! - Helft mit dabei in der Freiburger Bürgerinitiative gegen Berufsverbote (Freiburg 1976, 9 S.)

Berufsverbote. Modell Deutschland (Hamburg 1976, 64 S.)

Berufsverbote Projektgruppe "Berufsverbote" SDS (Hamburg 1973, 27 S.)

Berufsverbote schwarz auf weiß - Berufsverbotsmaßnahmen des Landes Hessen in Falldarstellungen (Köln 1975, 20 S.)

Berufsverbote und Gesinnungsschnüffelei in der Bundesrepublik (Freiburg 1975, 26 S.)

Berufsverbote und politische Disziplinierung im Bereich Sozialarbeit und .. - Berichte und Dokumente über (Berlin 1976, 106 S.)

Berufsverbot für die Lehrerin Frau Veit! - Dokumentation (Essen 1974, 18 S.)

Berufsverbot für Harald Schwanderer (Tübingen 1974, 34 S.)

Berufsverbotsfälle in Freiburg - Betroffene berichten (Freiburg 1976, 16 S.)

Berufsverbot: Sonderschullehrerin Gabi Sonntag - Dokumentation: Heilbronner Solidaritätskreis gegen Berufsverbote (Heilbronn 1988, 36 S.)

Berufsverbotspraxis in der Bundesrepublik Deutschland (Teil III) (Hamburg 1976, 28 S.)

Bespitzelung, Widerstand und Solidarität am Fall Michael Latz. (Tübingen 1974, 62 S.)

Betrifft: Berufsverbote (Bonn 1975, 144 S.)

Betrifft: Volkszählung. Betrifft: Meldegesetz. (Berlin 1983, 30 S.)

Betr.: Unterstützung der Forderung nach Zusammenlegung aller Gefangenen aus - Guerilla, Widerstand/ Hungestreik (Freiburg 1989, 11 S.)

"Bommi" Baumann: Wie alles anfing - Dokumentation über die Beschlagnahmung (o.O., 1976, 34 S.)

Borvin Wulf soll wieder ins Gefängnis - Ergebnis der Revisionsverhandlung vom Mi. 11.10.78 (Hamburg 1978, 13 S.)

Briefe von Joelle Aubron, ...Gefangene aus der Action Directe - Zur RAF-Erklärung vom 10.4.92 (o.O., 1992, 10 S.)

Brief von L. Taufer, H. Schulz, B. Mohnhaupt, Prozessberichte Stammheim (o.O., 1983, 20 S.)

Brief von Lutz Taufer 14.3.83 - Autonome zur ZL-Initiative (Lübeck 1983, 20 S.)

Brigitte Heinrich befindet sich seit dem 26.November in Haft - Der Staat beweist seine Stärke (Frankfurt 1975, 31 S.)

Brokdorf 28.2.81 - Berichte, Bilanz, Perspektiven (Hamburg 1981, 64 S.)

Bruchstücke - Für eine Gesellchaft ohne Knäste (Düsseldorf 1988, 87 S.)

Bruchstücke. Für eine Gesellschaft ohne Knäste - Zwangsarbeit im Knast (Bochum 1987, 103 S.)

"Buback - Ein Nachruf" - Eine Dokumentation (Berlin 1977, 21 S.)

"Buback - Ein Nachruf" - Eine Dokumentation (Berlin 1977, 21 S.)

Buback - ein Nachruf. Orginal und Stellungnahmen (o.O. o.J., 10 S.)

Buback: "Leute wie Herold und ich finden immer einen Weg" - Bericht über Ronald Fritzsch und Gerald Klöpper, seit 19 Monaten rechtswid (Berlin 1976, 54 S.)

Campagne contre le modele Ouest-Allemand - Comment brûler des livres sans se salir les doigts (Bochum 1977, 20 S.)

Chaostage, der Demokratie-Test alle Jahre - Die Chaosstudie (Münster 1996, 7 S.)

Chronologie gesetzlicher Maßnahmen zur "Inneren Sicherheit" - Dokumentation (Köln o.J.)

Computersteckbrief - Gefahren neuartiger Überwachungssysteme durch Datenbanken-Netze (Bad Homburg 1972, 44 S.)

Das andere Transparent. Informationen zum hessischen Strafvollzug - Legalize it.Schrecken ohne Ende (Frankfurt 1984, 43 S.)

Das Anhörungsverfahren gegen Julia Drinnenberg am 6.3.75 (Calden 1975, 14 S.)

Das Diskussionsverbot - Eine Geschichte der Zensur aufgeschrieben und vorgestellt anläßlich der ... (Bochum 1977, 118 S.)

Das einheitliche Polizeigesetz - Dokumentation mit Gesetzestext (Frankfurt 1978, 40 S.)

Das Gebot der Sachlichkeit und Mäßigung nicht beachtet - Zum Strafprozeß gegen Ulrike Küstler und Rechtsanwalt Michael Moos (Freiburg 1977, 21 S.)

Das Gingold-Urteil - Erfolg im Kampf gegen Berufsverbote (Marburg 1976, 37 S.)

Das Ohr auf die Schiene der Geschichte des bewaffneten Kampfs in der BRD (Stuttgart o.J., 80 S.)

Das politische Mandat der Universität und ihrer Organe - Entgegnung auf eine Dienstaufsichtsbeschwerde von Gerhard Härdle (Heidelberg 1970, 36 S.)

Das Polizeigesetz - Totale Verrechtlichung staatlicher Willkür (Köln 1977, 72 S.)

Das Urteil vom Agit-Prozess - Mit Kommentaren von Walter Jens, Ernst Piper, Wilm Schmidt Pabst (Berlin 1979, 102 S.)

Demokratie und Schule, Beispiel Wertheim - Zur Entlassung des Assessors Helmut Kommer im Lehramt (Mannheim 1970, 52 S.)

Demonstrationsbeobachtungen (Sensbachtal 1982, 52 S.)

Demonstrationsrecht und gewaltfreier Widerstand - Argumente zur aktuellen Diskussion (Sensbachtal 1983, 123 S.)

Denn wir gehen nicht unter in unseren Niederlagen - Zur Staatsschutzinszenierung mit Dirk Stradenaes im Herbst 87 (München 1987, 36 S.)

Den Widerstand gegen die Vernichtung zur Front für die Revolution entw... (Berlin 1982, 42 S.)

Der Apparat - Ermittlungen in Sachen Polizei (Köln 1982, 364 S.)

Der Arbeitermord in Mannheim - Gegen verschärften Polizeiterror schaffen wir Klassensolidarität (Mannheim 1974, 35 S.)

Der bürgerliche Friede ist bewaffneter Friede (Münster 1976, 91 S.)

Der bürgerliche Friede ist bewaffneter Kampf (Münster 1976, 72 S.)

Der Demo Ratgeber - Ermittlungsausschuß Gorleben (Lüchow 1997, 26 S.)

Der Einstieg in den Ausstieg - sabotiert Glasfasernetz. Militanzdebatte (o.O. 1996, 60 S.)

Der elektronische Kammerjäger - Erkennung von Wanzen, Spitzeln und Überwachung, sowie Tips für Schutzmaßna (Löhrbach o.J., 66 S.)

Der Fall des Clever Hofs - Dokumentation von Polizeiübergriffen (Bergisch-Gladbach 1977, 16 S.)

Der Fall Dr. Härdle - Verteidigungsrechte in Gefahr (Ludwigshafen 1981, 28 S.)

Der "Fall Kaindl" - Eine Nachbetrachtung (Berlin 1994, 44 S.)

Der Fall Rieger - eine Dokumantation zu dem Verhältnis zwischen Kirche Justiz Psychiatrie (Freiburg 1977, 90 S.)

Der Fall R. Quaer - Weg mit dem KPD-Verbot! Weg mit dem Beamtenrecht! (Kaiserslautern 1976, 34 S.)

Der Freiburger Justizskandal hin und her gewendet: Spitzel, Berufsverbot .. - wie und warum an Bernhard T. und Jost G. ein Exempel statuiert wird (Freiburg 1976, 11 S.)

Der Herr ist die Kraft meines Lebens - Eine Schrift an die Gefangenen (o.O., 1987, 180 S.)

Der kürzeste Prozeß: Der gezielte Todesschuß (Frankfurt 1979, 31 S.)

Der Knast hat keine Fehler, er ist der Fehler! - Freiheit für Christian und Andrea (Berlin 2008, 80 S.)

Der Knast in Weiterstadt - Größtes Gefängnisneubau-Projekt in Hessen (Darmstadt o.J., 6 S.)

Der nächste Schritt zur Magna Charta - Beiträge und Briefe von GSI Hamburg, u.a. (München 1980, 111 S.)

Der Prozess gegen Klaus Croissant - Erklärungen/Anträge/Dokumente (Stuttgart 1978, 192 S.)

Der Sprung ist vielmehr ein langweiliger und harter Prozeß - Texte von Gefangenen aus RAF und Widerstand aus den Jahren 1988 bis 1992 (Köln 1992, 87 S.)

"Der Staat kann!" - Die neuen Sicherheitsgesetze (Freiburg 1986, 14 S.)

"Der Staat kann!" - Die neuen Sicherheitsgesetze (Freiburg 1986, 14 S.)

Der Stammheimtod (Bochum 1977, 23 S.)

Der Tod eines Gefangenen im Zuchthaus Nürnberg - Der "Fall" Günther Braun (Nürnberg 1978, 26 S.)

Der Zweck heiligt die Mittel - Zum Prozeß gegen Rechtsanwalt Härdle (Heidelberg 1977, 38 S.)

Die aktuelle Situation nach dem Scheitern des Sondergesetzes (Hamburg 1976, 13 S.)

Die alltägliche Repression (o.O., o.J.)

Die Angriffe der Reaktion verbergen ihre Schwäche nicht - Dokumentation zur Kündigung von Matthias Tomczak (Kiel 1976, 34 S.)

Die Angst der Mächtigen vor der Autonomie. - Aufgezeigt am Beispiel Zürich (Horgen 1981, 207 S.)

Die Bombe vom 2.Juni 1972 - Dokumentation (Freiburg 1973, 108 S.)

Die Bullen greifen nach den Sternen - Europäische Gemeinschaft der Inneren Sicherheit (Bremen 1990, 64 S.)

Die Entlassung des Rektors der Humbold-Universität zu Berlin Prof. Fink - Bericht über den Besuch der internationalen Delegation von Parlamentariern. (Berlin 1992, 40 S.)

Die Frage der Menschenrechte muß revolutionär beantwortet werden - Hungerstreik Solidarität (o.O. o.J., 22 S.)

Die Gefahr geht vom Menschen aus. - Der vorverlegte Staatsschutz. (Berlin 1976, 160 S.)

Die geplanten Maulkorbgesetze § 130a und 88a (Mannheim 1976, 11 S.)

Die geplanten Maulkorbgesetze § 130a und 88a (Mannheim 1976, 11 S.)

Die Geschichte des Eddie Bind. 16 Jahre nach dem Urteil- Sicherungsverwa.. - Eine Geschichte von Vielen... Berichte. Materialien. Solidaritätsbriefe. (Berlin 1973, 23 S.)

Die Isolationshaft bleibt bestehen (Berlin 1976, 16 S.)

Die Isolationshaft bleibt bestehen (Berlin 1976, 16 S.)

Die Kontaktsperre - Eine Dokumentation (Bochum o.J., 125 S.)

Die KPD informiert - Politische Unterdrückung in der BRD und Westberlin (Köln 1976, 159 S.)

Die Legalisierung der Rechtlosigkeit (Bochum 1977, 26 S.)

Die Marxistische Gruppe (MG) - Ideologie, Ziele und Arbeitsmethoden eines kommunistischen Geheimbundes (Bonn 1991, 68 S.)

Die Menschenrechte - Verleihung der Carl von Ossietzky-Medaillie 1987 an 3 Mitglieder der Initat (Berlin 1987, 26 S.)

Die Mescalero-Affäre - Ein Lehrstück für Aufklärung und politische Kultur (Hannover 1978, 80 S.)

Die Mescalero-Affäre - Ein Lehrstück für Aufklärung und politische Kultur (Hannover 1978, 80 S.)

Die Nagelprobe des bundesdeutschen Rechtsstaats - Am Beispiel des Prozesses gegen Peter-Jürgen-Boock gegenwärtig in Stuttga.. (Sensbachtal 1984, 84 S.)

Die neuen Gefängnisse (Frankenthal o.J., 75 S.)

Die neuen High-Tech-KZ's - plus Knastneubau Zweibrücken (Darmstadt 1989, 68 S.)

Die neuen High-Tech-KZ's - plus Knastneubau Zweibrücken (Darmstadt 1989, 68 S.)

Die politischen Gefangenen in Peru - Eine Information zur aktuellen Situation, 14 Januar 1985 (Freiburg 1985, 27 S.)

Die Polizei beobachtet - Bürger beobachten die Polizei. - Dokumentation August 1981 (Berlin 1981, 96 S.)

Die Polizeischüsse von Bochum - Zufall oder Ausbildung? (Bochum 1975, 50 S.)

Die Polizei wessen Freund und Helfer (Dortmund 1978, 74 S.)

Die Praktiken des Staats- und Verfassungsschutz am Beispiel Hamburg (Hamburg 1980, 128 S.)

Die Praktiken von Staats - und Verfassungschutz am Beispiel Hamburg (Hamburg 1980)

Die Praktiken von Staat und Verfassungsschutz (Hamburg 1980, 115 S.)

Die Praxis der Einzelfallprüfung - Die Anhörungsverfahren in den Berufsverbotfällen auf dem Prüfstand des Grun (Hamburg 1975, 17 S.)

Die restlose Vernetzung - Mit den neuen Postdiensten in die Informationsgesellschaft (Hamburg 1986, 13 S.)

Die Staatsanwaltschaft in Berlin presents - Meinung und Presse sind frei.., näheres bestimmen Staatsanwalt und Polizei! (Berlin 1978, 40 S.)

Die Unbeugsamen von der Spree (o.O., 1980, 28 S.)

Die Unbeugsamen von der Spree (o.O., 1980, 28 S.)

Die unheimliche Sicherheit (Bremen 1986, 58 S.)

Die unheimliche Sicherheit (Bremen 1986, 58 S.)

Die unheimliche Sicherheit (Bremen 1986, 58 S.)

Die Verdatung des Telefonverkehrs - Dokumentation zur IKÖ-Aktion "Nach der Volkszählung die Kommunikationszä... (Dortmund 1990, 98 S.)

Die Vollstreckung der Entkleidungsordnung - Verteidigerausschluß durch Sitzungspolizei. Zum 2.Prozeß gegen Irmgard Mö.. (Bremen 1978, 152 S.)

Die Würde des Menschen ist unantastbar - Teildokumentation zur Repression gegen Ausländer in der BRD (hamburg 1978, 25 S.)

Dokumentatiion zum Freiburger Strafprozeß gegen die Demonstrationsfreiheit (Freiburg 1972, 28 S.)

Dokumentation über Aktivitäten anarchistischer Gewalttäter in der BRD. (o.O. 1974, 165 S.)

Dokumentation über Berufsverbote und politische Entrechtung an den Univer.. (Freiburg 1974, 34 S.)

Dokumentation über den Polizeiterror in Dortmund vom 18.bis 20.Mai 1973 - Herausgegeben vom Dortmunder Komitee ''Hände weg von der KPD'' (Dortmund 1973, 25 S.)

Dokumentation über den Prozeß gegen Knud Andresen und Ralf Gauger - Terror, Trottel und Tumult (Bad Oldesloe 1992, 48 S.)

Dokumentation über die Ablehnung von 76 Bewerbern für den Vorbereitungs- (Freiburg 1972, 12 S.)

Dokumentation über die Art der Fahndungsmaßnahmen im Zusammenhang mit der . - Lorenz-Entführung (Berlin 1975, 65 S.)

Dokumentation über die Art der Fahndungsmaßnahmen im Zusammenhang mit der . - Lorenz-Entführung (Berlin 1975, 65 S.)

Dokumentation über die Entwicklung der Haftbedingungen seit dem 18.10.77 (o.O. 1978, 33 S.)

Dokumentation über die Trennscheibe (Köln 1978, 18 S.)

Dokumentation über die Verfolgung kommunistischer Wahlkandidaten - Zum Nachweis der Notwendigkeit einer politischen Amnestie für die vom KPD.. (Düsseldorf 1967, 18 S.)

Dokumentation Christiane Huth muß Lehrerin bleiben (Hamburg 1974, 34 S.)

Dokumentation der 5 Referendar-Bewerber zu den Verhören und Ablehnungen ... (Berlin 1974, 42 S.)

Dokumentation der GEW-Studentengruppe PH-Kiel zum Berufsverbot für - Madeleine Brammer (Kiel 1972, 19 S.)

Dokumentation der Initiative zum Prozess gegen die Mediziner H. Gal und ... - Prozeßverlauf, Hinterfründe, Briefe, Kommentare, Prozessberichte (Heidelberg 1980, 16 S.)

Dokumentation der Lübecker Verhaftungen - Kriminalisierung der legalen Linken (Lübeck 1979, 40 S.)

Dokumentation des Berufsverbotskomitees - Freiburg März 1974 (Freiburg 1974, 28 S.)

Dokumentation des bundesweiten Treffens der Initiativen zum Volkszählungs- - bokott 1983 in Bochum (o.O. 1983, 38 S.)

Dokumentation des PDA zum Ministerpräsidentenbeschluß, Eine - Intoleranz gegen Links, Toleranz gegen Rechts (München 1972, 16 S.)

Dokumentation: Für die Wahrung der Grundrechte im Beruf (Dortmund 1972, 37 S.)

Dokumentation!! Karlsruhe: Polizeiterror, Hetzkampagne der Presse nach .... - der Erschiessung Bubacks (Karlsruhe 1977, 30 S.)

Dokumentation zu 2 Fällen politischer Disziplinierung von Lehrern - -drohendes Berufsverbot für E. Wick - Versetzung von J. Lippmann (Offenburg 1974, 16 S.)

Dokumentation zu den bundesweiten Durchsuchungen und Festnahmen im - Zusammenhang radikal, AIZ, K.O.M.I.T.E.E. am 13.06.95 (Hamburg 1995, 35 S.)

Dokumentation zu den "Fällen" Gerd Hurrle, Martin Kappeler - Was der Staat unter der "Treuepflicht" versteht (Freiburg 1975, 45 S.)

Dokumentation zu den "Fällen" Gerd Hurrle, Martin Kappeler - Was der Staat unter der "Treuepflicht" versteht (Freiburg 1975, 45 S.)

Dokumentation zu den Haftbedingungen der Gefangenen aus der RAF und aus d.. - März 1985 (Freiburg 1985, 80 S.)

Dokumentation zu der angeblichen Auflösung der Bewegung 2. Juni (Turin, Paris, Berlin o.J., 43 S.)

Dokumentation zum Beginn des III. Russell-Tribunals - Menschenrechtsverletzungen, Hungerstreik der RAF und Bewegung 2.Juni (o.O., o.J., 70 S.)

Dokumentation zum Berufsverbot des Studienassessors Peter-Josef Boeck (Dortmund 1977, 53 S.)

Dokumentation zum Berufsverbot von Marion Bentin (Freiburg 1975, 30 S.)

Dokumentation zum drohenden Berufsverbot von Andreas Salomon (Rastatt 1976, 23 S.)

Dokumentation zum Hungerstreik im Frauenknast Ploetzensee (Berlin 1987, 40 S.)

Dokumentation zum Patrizia Prozess (o.O., o.J., 115 S.)

Dokumentation zum Prüfungsverbot für den Medizinstudenten Joachim Schnorr (Freiburg 1980, 7 S.)

Dokumentation zur Aufklärung der Polizeischießerei in MA-Käfertal (o.O., o.J., 18 S.)

Dokumentation zur Beschlagnahme der RAF-Texte (o.O. 1978, 44 S.)

Dokumentation zur Besetzung der EG-Kommission während des Hungerstreiks - Brüssel 1989 (o.O. 1989, 100 S.)

Dokumentation zur Entlassung des Musiklehrers Jochen Schulte - Musikschule Weinheim (Weinheim 1976, 12 S.)

Dokumentation zu Repression und Gegenwehr am Beispiel Gerard Strecker (Frankfurt 1976, 48 S.)

Dokumentation zur Knast-Demo zum 7. Juni 1991 in Bochum (o.O., 1991, 28 S.)

Dokumentation zur politischen Disziplinierung demokratischer und sozialis.. (Berlin 1972, 26 S.)

Dokumentation zur Repression und Gegenwehr am Beispiel Gerard Strecker (Frankfurt 1976, 48 S.)

Dokumentation zur Situation von Gabi Kröcher und Christian Möller (Zürich 1978, 55 S.)

Dokumentation zur Suspendierung bzw. Entlassung der Lehrer F.Güde J.Daum... - M.Veil J.Orgowsky (Mannheim 1974, 57 S.)

Dokumentation zur Unterdrückung der Examensarbeit von Bernd Hesse (Bremen 1978, 80 S.)

Dokumente, Fakten, Analysen zur sog. "Deeskalation" der Polizei - FAP-Aufmarsch 9.12.89 (Göttingen 1990, 26 S.)

Dokumente zum Prozess - Die unterschlagenen Erklärungen (o.O., o.J., 9 S.)

Dokumente zur Suspendierung Peter Brückners - Folge 1 (Hannover 1977, 14 S.)

doku?-Nöö! (o.O 1979, 23 S.)

Dossier Cincera - Dokumente und Materialien (Zürich 1976, 208 S.)

Dossier Georg von Rauch, ermordet 4.12.71 - Todesschuß und bewaffneter Widerstand (Berlin 1991, 17 S.)

Dossier Volkszählung 1987 (Freiburg 1987, 129 S.)

Drei Jahre Knast für Till Meyer (Bielefeld 1973, 20 S.)

Durch die Wüste - Die Rechtshilfebroschüre (Münster o.J., 164 S.)

Ein bißchen PIS gibt es nicht - Elektronische Datenverarbeitung, computerunterstützte Personaldatenverarbei (München 1985, 64 S.)

Eine Chance für Aussteiger? Das Beispiel Peter-Jürgen Boock - Aktuelle Dokumentation zu einem noch schwebenden Verfahren (Sensbachtal 1982, 44 S.)

Einen Revolutionär können sie töten - aber nicht die Revolution - Beweisanträge im Stammheimer Prozeß (Stuttgart 1972, 80 S.)

Ein ganz gewöhnlicher Mordprozeß. - Das politische Umfeld des Prozesses gegen Roland Otto, Karl Heinz Roth .... (Berlin 1978)

Eingriff des Oberschulamts in die Gewerkschaftsarbeit - Dokumente zur außerordentlichen Kündigung des Assesors Ulrich Topp (Heidelberg 1972, 62 S.)

Ein Haus und seine Geschichte (Nürnberg o.J., 14 S.)

Ein Lehrer soll entlassen werden - Dokumentation des Berufsschullehrer Volker Diel (Hamburg 1977, 56 S.)

Ein neues Gesinnungsurteil: Ralf Stein (Köln 1975, 18 S.)

Einstellung aller politischen Prozesse - Härdle muß Anwalt bleiben (Heidelberg 1979, 42 S.)

Ein Toter von Amts wegen? - Die Verstrickung des Verfassungsschutzes in den Mordfall Ulrich Schmücker (Berlin 1981, 52 S.)

Entschuldigung, aber was ich beantworte, überlassen Sie freundlicherweise - Volkszählung '87 (Berlin 1987, 36 S.)

Entschuldigung, aber was ich beantworte, überlassen Sie freundlicherweise - Volkszählung '87 (Berlin 1987, 36 S.)

Entweder du bist ein Teil des Problems oder ein Teil seiner Lösung - Dazwischen gibt es nichts. Dokumentation (Hamburg 1979, 26 S.)

Ergänzung zum Prozessinfo 3 zum Prozess gegen Helga Roos (Hamburg 1983, 17 S.)

Erklärung auf dem Prozess im Stammheim (o.O., 1977, 66 S.)

Erklärung der Gefangenen aus der RAF in den Prozessen in Düsseldorf & Sta.. - Januar bis März 84 (o.O. 1984, 20 S.)

Erklärung der RAF zu Weiterstadt (o.O., 1993, 7 S.)

Erklärungen von Andereas Baader, Gudrun Ensslin, Ulrike Meinhof, Jan Raspe - im Staatsschutzprozess gegen die Gefangenen aus der RAF in Stuttgart... (Hamburg o.J., 76 S.)

Erklärung vor den Studenten der V.Fakultät der TU Hannover zu meiner Suspen (Hannover 1974, 39 S.)

Erklärung zu 77 der Gefangenen aus der RAF in Stammheim, 4.12.1984 (o.O. 1984, 15 S.)

Erklärung zur Person: Karl Heinz Roth (Köln 1977, 14 S.)

Erst animieren dann denunzieren - Verfassungsschutz in Sachsen (Dresden 1993, 65 S.)

Erziehung zum Mut - Friedensaktionen im Herbst 83 im Kreis Freiburg (Freiburg 1983, 23 S.)

Es geht um Deine Sicherheit! - Die Schattenseiten des Kob's (Berlin 1977, 72 S.)

Es geht ums Siegen über die organisierte Unmenschlichkeit - Familienangehörige fordern: Zusammenlegung der politischen Gefangenen sofor (Karlsruhe 1981, 56 S.)

Es genügt nicht nur keinen Gedanken zu haben, es muß auch verboten sein, .. - Oder, was sich Bundesregierung, Bundesrat und CDU/CSU zum "Schutz des ... (Frankfurt 1975, 15 S.)

Es gibt nur ein gerechtes Verfahren ... - Internierung in der BRD am Beispiel 129a-Parolen-Prozess (Zürich 1980, 62 S.)

Es gibt zwar Täter, aber keine Tat! - Prozess-Dokumentation (Bommi Baumann) (Nürnberg 1978, 7 S.)

Es wäre mehr drin gewesen! - Itzehoe-Prozeß-Ralf und Knud-Solidarität (Hamburg 1995, 48 S.)

Europäische Konventionen zur Bekämpfung des Terrorismus - Arbeitsmaterial (Hamburg 1977, 48 S.)

Europäische Konvention zur Bekämpfung des Terrorismus - Arbeitsmaterial (Hamburg 1977, 48 S.)

Face reality. There are political prisoners in the U.S.A. (Köln 1991, 120 S.)

Fall Karin Henninger. Dokumentation - Schiess-Erlaß in Anwendung (Schriesheim 1974, 27 S.)

Für die Zusammenlegung der Gefangenen aus der RAF (o.O., 1981, 45 S.)

Feldzüge für ein sauberes Deutschland - Politische Erklärung Gewaltfreier Aktionsgruppen in der BRD zu Terrorismus (Göttingen 1977, 40 S.)

Feuer und Flamme für diesen Staat - Es herrscht immer Krieg in den Städten! (o.O. 1981, 40 S.)

Folter '77 an den Gefangenen aus der Bewegung 2.Juni - Dokumentation (Berlin 1977, 72 S.)

Folter '77 an Gefangenen aus der Bewegung 2. Juni - Dokumentation (Berlin 1977, 72 S.)

Folter in den Gefängnissen der BRD? (o.O., 1973, 14 S.)

Frankfurter Dokumentation zu den Ereignissen nach dem Tod von Günter Sare - 28.9.'85 (eigentlich Günther Sare) (Frankfurt 1986, 59 S.)

Frankfurt-Hochburg der Polizeiwillkür (Frankfurt o.J., 49 S.)

Frankreich, BRD, Italien, Spanien, Portugal - Zusammenlegung international! - Solidarität mit dem Hungerstreik der Gefangenen aus Action Directe für ihre (o.O. 1988, 7 S.)

Franz Josef Strauß - ein Sicherheitsrisiko für die Demokratie - Zur Veröffentlichung des "Schwarzbuches" (München 1972, 15 S.)

Frauen für die Bunte Liste: Paragraph 218 in Freiburg (Freiburg o.J., 17 S.)

Freie Akteneinsicht. - Ein überfälliges Bürgerrecht: Für ein Grundrecht auf Einsicht in Behörden.. (Berlin 1980, 48 S.)

Freie politische Kommunikation und Information durchsetzen! - Dokumentation Offener Briefe an Gefangene und Antworten (Köln 1989, 43 S.)

Freiheit des Wortes und in der Schrift ist nicht garantiert! Sie muß erk... - Eine Dokumentation von kriminalsierten Texten. Freiburg i.Br. 1990-1992 (Freiburg 1992, 52 S.)

Freiheit die ich meine... - Widerstand gegen die Berufsverbote in Frankfurt am Main (Frankfurt 1978, 84 S.)

Freiheit für alle politischen Gefangenen (Berlin o.J., 12 S.)

Freiheit für die Kölner Antifaschisten (Köln 1974, 24 S.)

Freiheit für Ralf und Knud! (Hamburg 1991, 7 S.)

Freiheit für Werner Hoppe - Der Widerstand ist überall. Beitrag zur Auseinandersetzung über die Vielfa. (Hamburg 1978, 18 S.)

Freispruch für die Genossen Horst Mahler, Ulrike Meinhof, H-J Bäcker (Berlin 1975, 10 S.)

Freund hört mit - Tagung zum Einfluß militärischer Nachrichtendienste auf die informationel.. (München 1989, 70 S.)

Fuchs, du hast die Gans gestohlen: gib sie wieder her ... (Zürich 1976, 63 S.)

Günter Sonnenberg - Materialien und Dokumente zur Situation des Gefangenen aus der RAF (o.O. 1977, 47 S.)

Günther Sare ermordet. - Frankfurt: Der Polizeistaat in Aktion. Pressespiegel vom 30.9.-3.10.1985 (Bonn 1985, 95 S.)

Günther Wagner, kommunistischer Arbeiter von Thyssen: von der Polizei ver.. (Hamburg 1973, 67 S.)

Göttinger Kessel - Juzi -Räumung - Spudok. Dokumentation (Göttingen 1987, 36 S.)

Gedenkminute für Buback im Bezirk Spandau - Zum Fall Udo Knapp (Berlin 1977, 31 S.)

Gegenöffentlichkeit und politische Zensur. 1968 bis heute - Begleitheft zur Ausstellung (Berlin 1989, 16 S.)

Gegen das Berufsverbot für Johannes Meyer-Ingwersen - Dokumentation (Tübingen 1973, 36 S.)

Gegen das Berufsverbot für Klaus Mausner - Dokumentation (Stuttgart 1973, 32 S.)

Gegen die Polizeiaufrüstung in Bayern - Soziale und politische Bewegungen brauchen demokratische Rechte (München 1990, 22 S.)

Gegen die Schrittweise Faschisierung von Staat und Gesellschaft - Nachdruck von Artikel aus Arbeiterkampf seit 1972 (Hamburg 1973, 160 S.)

Gegen Isolierhaft, Terror, Folter und Mord! Kämpft mit der Roten Hilfe ge.. - Holger Meins zu Tode gefoltert. Dokumentation (Dortmund 1974, 40 S.)

Gemeint sind wir alle!? - Zu den Verhaftungen und Durchsuchungen vom 13.5.95 (Hamburg 1995, 24 S.)

Genosse Günter Routhier, 45 Jahre aus Duisburg, von der Polizei erschlagen. (o.O. 1974, 64 S.)

Genossenschutz - Die rote Hilfe in Westberlin 1969-71 (München 2011, 60 S.)

Geplanter Umsturz und rohe Gewalt... - Dokumentation zu den Grohnde-Prozessen. Ermittlungsausschuß der BUU-Hamburg (Hamburg 1978, 12 S.)

Gesinnungsprozesse in der Rechts-Residenz - Karlsruher Berufsverbotsfälle (Karlsruhe 1981, 140 S.)

Gespräche mit Verteidigern (Berlin 1978, 12 S.)

Gewaltdebatte - Antwort auf den "offenen Brief" von Kelly, Bastian u.a. (o.O. 1986, 12 S.)

Gewerkschaften gegen Berufsverbot (Stuttgart 1976, 72 S.)

GEW: Kampf um innergewerkschaftliche Demokratie (Hamburg 1976, 101 S.)

Glaubt den Lügen der Mörder nicht - Dokumentation zur Situation in der BRD und zum Verhältnis BRD - Schweiz (Zürich 1977, 107 S.)

Gotham City und die Zukunft des öffentlichen Raumes - Innenstadt Aktion Sampler (Berlin 1997, 47 S.)

Grenz-Gängerinnnen - Migrantinnen im Frauenknast Plötzensee (Berlin 1995, 70 S.)

Guerilla Diffusa - In Bewegung bleiben (o.O., o.J.)

Gummigeschosse, Wasserwerfer, CS - Schnellabschaltung der Bürgerrechte; Die neuen Waffen der Polizei (Hamburg 1986, 48 S.)

Haben wir vielleicht doch Spuren hinterlassen??!! (o.O. o.J., 40 S.)

Habt Mut zu kämpfen, habt Mut zu siegen - Texte und Dokumente des zweiten Hungerstreiks des Kampfkomitees der Gef... (o.O. 1989, 32 S.)

Haftbedingungen und Kampf der politischen Gefangenen in Portugal (Karlsruhe 1985, 28 S.)

Haftrecht wird verschärft - 16 Jahre KPD-Verbot - Dokumentation (Kiel 1972, 32 S.)

Haltet die Berufsverbieter!!! (Freiburg 1976, 14 S.)

Hannover Info 3 - Gesetze zur inneren Sicherheit (Hannover 1986, 52 S.)

Hände weg von der KPD - Die Rolle der bürgerlichen Presse bei staatlichen Verfolgungsmaßnahmen gege (Berlin o.J., 42 S.)

hermann seit 12 Wochen in Einzelhaft (Hamburg 1981)

Herrschaft und Ordnung - Imperialismus in den Metropolen (Karlsruhe 1985, 48 S.)

Hier sind einige Materialien zur aktuellen Situation und zu den Bedingungen (o.O. 1982, 19 S.)

Hintergrundinformationen zu den Morden an politisch Gefangenen in der BRD (o.O., 1977, 18 S.)

Hochsicherheitstrakt - Berichte Materialien Dokumente (Berlin 1979, 66 S.)

Hochsicherheitstrakt und Menschenwürde - Brief an den Justizsenator (Berlin 1980, 114 S.)

Horst Mahler, Wolf Biermann (Hamburg 1972, 22 S.)

Hungerstreik 3.4.81 (o.O. 1981, 68 S.)

Hungerstreik der Gefangenen aus der ACTION DIRECT - Für ihre Zusammenlegung unter dem Status Politischer Gefangener und die ... (o.O. 1984, 17 S.)

Hungerstreik - für Zusammenlegung - gegen Vernichtungstrakte 2.2.81 - 16.4. - Antiimperialistische Aktionen und Anschläge - zu den Kaufhausanschlägen - (o.O. 1981, 31 S.)

Hungerstreik Info 2. - Informationen, Erklärungen, Initiativen und Aktionen z. Hungerstreik der (o.O. 1985, 37 S.)

Hungerstreik kämpfender Gefangener - für Selbstbestimmung, Kollektivität, menschenwürdige Haftbedingungen (Köln 1989, 51 S.)

Ich bin SPD-Mitglied. Bin ich auch Verfassungsfeind? - Der Radikalenerlaß und seine Folgen. Aufgezeichnet am Fall Charlotte Niess (München 1976, 38 S.)

Ihre Ordnung ist auf Sand gebaut - Dokumentation zur Buchmesse und zum Senghor-Prozeß (Frankfurt 1969, 68 S.)

Info für die inhaftierten Agit-Drucker (Berlin 1975, 24 S.)

Inforeader zur Veranstaltung gegen Paragraph 129a - seine aktuelle Anwendung in den Prozessen wegen d. "Börsenaktion" gegen ... (Frankfurt 1990, 52 S.)

Informationen der Initiative "Freiheit im Beruf - Demokratie im Betrieb!" (Dortmund 1973, 14 S.)

Informationen zum Hungerstreik der Gefangenen aus GRAPO und PCE(v) ... (Köln 1990, 44 S.)

Informationen zur Anklage gegen Rechtsanwalt Kurt Groenewold - als Verteidiger der Gefangenen aus der RAF (Hamburg 1977, 50 S.)

Informationsversand - Die Winterthurer-Verhaftungen. Der Hungerstreik in der BRD. Die Ausliefe.. (o.O. 1985, 16 S.)

Info's zum Prozess gegen die Forderung: Für die Zusammenlegung der Gefan... (o.O. 1981, 45 S.)

Info zu den Staatsschutz-Prozessen und zur Situation jetzt Dez. 1983 (o.O. 1986, 78 S.)

Info zum DPA-Prozess - über die ersten 3 Verhandlungstage (o.O. 1979, 19 S.)

Info zur Kriminalisierung der sozialistischen Opposition in der BRD - Teach-In-Beiträge, Reden, Solidaritätsadressen, Brückner-Interview (Hannover 1972, 28 S.)

Initiative der Angehörigen beim UNO-Menschenrechtsausschuß in New York (Berlin 1986, 33 S.)

Innere Sicherheit und autoritäre Politik (Berlin 1994, 71 S.)

Internationale Konferenz gegen Berufsverbote in der BRD. Karlsruhe 29.5.76 - Situation, Pressespiegel, Ausländische Teilnehmer, Erklärung (Hamburg 1976, 61 S.)

Internationale Solidarität - Hungerstreik (Zürich 1990, 90 S.)

Irmgard Müller berichtet (Berlin 1977, 59 S.)

Irmgard Müller berichtet (Berlin 1977, 59 S.)

Isolationsfolter in der BRD - Sofortige Einstellung der Sonderbehandlung der politischen Häftlinge (Freiburg 1974, 12 S.)

Isolations - Haft - Ausstellung und Rahmenprogramm. Vom 27.März bis 20. April Alten Wiehre-Bahn (Freiburg o.J., 12 S.)

Isolations - Haft - Ausstellung und Rahmenprogramm. Vom 27.März bis 20. April Alten Wiehre-Bahn (Freiburg o.J., 12 S.)

Ist das Eintreten für die Verwirklichung der Verfassung verfassungsfeindlic - Anatomie eines Berufsverbots für ein Mitglied der SPD (München 1976, 36 S.)

Italien: Klassenkampf oder "politische Lösung" - Materialien zur Amnestie-Diskussion (München 1987, 64 S.)

Jagdszenen aus Niedersachsen - Suspendierung des Götinger ASTA (Göttingen 1977, 24 S.)

Je mehr sie uns wegnehmen umso mehr drucken wir - Freiheit für Doris Braune und Dorit Brücher (o.O. 1978, 36 S.)

Kampf dem Abbau der demokratischen Rechte des Volkes (Freiburg 1973, 22 S.)

Kampf dem Berufsverbot - Was bedeutet der Schiess-Erlaß (Freiburg 1973, 14 S.)

Kampf den Berufsverboten! - Dargestellt am Kampf gegen die Entlassung des Assessors U. Topp (Heidelberg 1972, 54 S.)

Kampf der Klassenjustiz - Dokumentation zum Prozess gegen Ernst Aust, Vorsitzender der KPD/ML (Hamburg 1973, 77 S.)

Kampf der politischen Entrechtung um öffentlichen Dienst (Köln o.J., 21 S.)

Kein Berufsverbot für Axel Brück und Egon Momberger - Eine Dokumentation (Giessen 1983, 39 S.)

Kein Berufsverbot für Brigitte Klack und Bodo Kaiser ! - Dokumentation (Freiburg 1974, 54 S.)

Kein Berufsverbot für Brigitte Klack und Bodo Kaiser ! - Dokumentation (Freiburg 1974, 54 S.)

Kein Datenkäfig! - Volkszählungsboykott Info 3 (Hamburg 1983, 24 S.)

Keine Ablehnung der Zulassungsarbeit von Gerd Weismann! - Freie politische Betätigung in Ausbildung und Beruf! Eisntellung aller Lehr (Freiburg 1977, 65 S.)

Keine Inhaftierung von Rechtsanwalt Härdle - Kein Berufsverbot für Rechtsanwalt Härdle (Heidelberg 1981, 100 S.)

Kein Knast für Streik! - Freispruch für Wolfgang Mentzel und Hartmut Gassner (Berlin 1977, 48 S.)

Kein Verteidiger - Ausschlußgesetz! - Gegen die Einschränkung der Verteidigungsrechte vor Gericht (Heidelberg 1974, 48 S.)

Klassenkrieg in der BRD - Interview aus Stammheim (o.O. 1976, 31 S.)

Klassensolidarität gegen staatlichen Terror - Dokumentation über den verschärften Polizeiterror nach der Entführung des (Berlin 1975, 24 S.)

Klaut sie! Selbstkritische Beiträge zur Krise der Linken und der Guerilla (Tübingen 1979, 121 S.)

Kleine Materialsammlung zu einigen politischen Gefangenen in den USA - ab April 90 (o.O. 1992, 82 S.)

Knast (Darmstadt 1976, 12 S.)

Knast Heimsheim - Ein modernes Arbeitslager (Stuttgart 1990, 30 S.)

Knast und Widerstand (Mannheim 1981, 6 S.)

Komitee Freiheit für Horst Mahler - Dokumentation 5 (Berlin 1977, 30 S.)

Komitee Hände weg von der KPD (Köln/Berlin 1973, 16 S.)

Kongress gegen politische Unterdrückung - an der Freien Universität vom 24.-26.4.1972 (Berlin 1972, 208 S.)

Kongress-Notstand der Demokratie (Frankkfurt/Main 1966, 13 S.)

Kontaktsperre (Mannheim 1988, 32 S.)

Konterrevolution in der BRD - Ein Handbuch zur Entwicklung der inneren Sicherheit (Zürich 1976, 119 S.)

Kriegsdienstverweigerer: Zwischen Knast und Gewissen - Dokumentation über Inhaftierte KDV in der BRD (o.O. 1975, 11 S.)

Kriminalpolitische Realitäten in Baden-Württemberg (Stuttgart 1988, 20 S.)

Kurt Faller muß Lehrer beleiben! - Bürger gegen Berufsverbote (Freiburg 1976, 96 S.)

Letzte Texte von Ulrike (o.O., 1976, 58 S.)

Letzte Texte von Ulrike (o.O., 1976, 58 S.)

Letzte Texte von Ulrike (o.O., 1976, 58 S.)

Liane Broksieker muß Lehrerin bleiben! (Alpirsbach 1977, 14 S.)

Materialien zu den Genscher-Thesen (Heidelberg 1974, 16 S.)

Materialien zum Berufsverbot (Offenbach 1972, 72 S.)

Materialien zum Prozess gegen die Schüss (Bonn 1979, 70 S.)

März '80 Der "Fall" Peter Brückner. Und kein Ende? - Eine Dokumentation aus Anlaß der jüngsten Gerichtsentscheidung im "Buback- (Sensbachtal 1980, 48 S.)

Medizin im Dienst des Strafvollzugs gegen Medizin im Dienst der Unterdrückt - Dokumentation zum Fall Seckendorff EWE Pille (Hamburg 1972, 39 S.)

Menschenrechte als politsiches Konzept (Sensbachtal 1986, 30 S.)

Menschenrechtsverletzungen - Leseheft zur BRD (Stuttgart 1978, 72 S.)

Minister Seidel muß zurücktreten! - Weg mit dem (geplanten) bayerischen Polizeigesetz! (Nürnberg 1978, 46 S.)

Mit aller Gewalt - Die Einschränkung des Demonstrationsrechts (Hamburg 1983, 124 S.)

Mit dem Schlimmsten rechnen, das Äusserste dagegen tun (Frankfurt/Main 1976, 19 S.)

Mit Samthandshuh und Eisenfaust-Polizei und Polizisten in der BRD (Hamburg 1977, 208 S.)

Mit Trauer und Schmerz, mit Liebe und Lust, mit Angst, Haß und Wut, mit ... - Knast richtet sich gegen uns alle (Hannover 1982, 48 S.)

Mordanklage - weil sie Linke sind? - Karl-Heinz Roth und Roland Otto haben nicht geschossen. Materialien zum ... (Köln 1977, 72 S.)

Nachdruck einer von Unbekannten zusammengestellten Dokumentation (Bremen 1981, 56 S.)

Nach Schleyer: "Sonderkommandos in der BRD-Zügiger Ausbau der neuen GeStaPo (Hamburg 1978, 238 S.)

Naziaktivitäten und Polizeiverhalten in Südniedersachsen - Chronologie 1987-1990. Fakten, Analysen, Hintergründe (Göttingen 1990, 43 S.)

Neues aus der Gesetzesküche - Eine Broschüre vom Ermittlungsausschuß Freiburg (Freiburg 1988, 26 S.)

Neues vom Knast - Plötze, Hungerstreik der eta-gef. Nordirland (Berlin o.J., 44 S.)

Neue Techniken der Repression - Counterinsurgency in der Bundesrepublik (Breda 1974, 36 S.)

Nicht heimlich und nicht kühl - Entgegnungen an Dienst- und andere Herren (Berlin 1977, 60 S.)

Nicht ist tödlicher als Schweigen - Dokumentation zur Veranstaltung am 12.7.79 (Heidelberg 1979, 22 S.)

Nichts sagen! Nur das ist sicher! (o.O. 1988)

Notstandsentwurf 1967 (Frankfurt a.M. 1967, 71 S.)

Notstandsgesetze - Notstand der Demokratie (o.O. 1966, 60 S.)

Nouveau Fascisme - Nouvelle Resistance en Republique Federale Allemande - Documents sur les tortures et les luttes des prisonniers de la Fraction A.. (Paris 1974, 20 S.)

Nouveau Fascisme - Nouvelle Resistance en Republique Federale Allemande - Documents sur les tortures et les luttes des prisonniers de la Fraction A.. (Paris 1974, 20 S.)

Ordnungsrecht in Aktion - Ausbildungsverbot für Hendrik Bicknaese (Göttingen 1978, 34 S.)

O-Ton Diekmann: Bis zum Frühjahr 81 haben wir mit der Scene aufgeräumt". (o.O. 1981, 55 S.)

Paragraph 129a (Hannover 1986, 108 S.)

Paragraph 129a (Hannover 1986, 108 S.)

Paragraph 129a, Aussageverweigerung - Bruchstücke = Für eine Gesellschaft ohne Knäste! (Düsseldorf 1988, 88 S.)

Paragraph 88a/130a (Darmstadt 1976, 13 S.)

Peter Brückner - Das schwierige Verhältnis von Parteilichkeit und Wahrheitsanspruch (Bochum 1982, 32 S.)

Peter Brückner zum Gedenken - Das Disziplinarverfahren. Urteil der Disziplinarkammer. Kommentare zum Urte (Sensbachtal 1982, 96 S.)

Peter-Jürgen Book gegen das Modell Stammheim - aber gewinnen werden wir trotzdem (Hamburg 1983, 78 S.)

Petition für Brigitte Heinrich: Das Urteil - 21 Monate Haft - darf nicht... - Gnadengesuch, Petition und Dokumente zum "Fall" Brigitte Heinrich (Sensbachtal 1982, 60 S.)

Petition für Brigitte Heinrich: Das Urteil -21 Monate Haft- darf nicht vo.. - Gnadengesuch, Petition und Dokumente zum "Fall" Brigitte Heinrich (Sensbachtal 1982, 60 S.)

Petition zugunsten Herrn Gert Schneider und zugunsten Herrn Christoph Wacke (Sensbachtal 1986, 12 S.)

Pläne vom nenen Jugendknast Plötzensee (Berlin 19, 18 S.)

Politik durch Gewalt - Guerilla und Terrorismus heute (Bonn 1976, 178 S.)

Politische Disziplinierung statt wissenschaftlicher Diskussion! - Der Fall Eberlein. (Regensburg 1980, 18 S.)

Politische Entrechtung im Öffentlichen Dienst - Materialien zu den gesetzlichen Grundlagen (Freiburg 1975, 26 S.)

Politische Gefangene in der UdSSR (Düsseldorf 1987, 8 S.)

Politischer Mord an Neset Danis - Polizeisenator Klose deckt diesen Mord - Klose muß weg (Hamburg 1974, 18 S.)

Polizei-Aktion gegen den KB (Hamburg 1972, 8 S.)

Polizeibericht - Berliner Polizeieinsätze 1979/80. - Argumente für eine Polizeikennzeichnung. (Berlin 1980, 47 S.)

Polizei der BRD - Keine staatlichen Mörder? - Justiz legitimiert Todeskommandos der neuen GeStaPo (Hamburg 1975, 90 S.)

Polizei im 'rechtsfreien Raum' - Eine Dokumentation zu den Hausdurchsuchungen am 11.6. und 16.6. in West-Ber (Berlin 1982, 34 S.)

Polizeirazzia zu Pfingsten - Was war wirklich los? (Göttingen 1977, 6 S.)

Polizeistaat oder Bürgerpolizei - Die Französische Polizeigewerkschaft FASP kämpft gegen rechtsextreme ... (Wien 1984, 50 S.)

Praktiken von Staats- und Verfassungsschutz am Beispiel Hamburg (Hamburg 1980, 64 S.)

Präventive Konterrevolution - Polizeipsychologen in der BRD (Wiebaden 1988, 64 S.)

Presserecht - Zeitungsverkauf und Plakatkleben (Hamburg 1976, 32 S.)

Pressespiegel zu den Verhaftungen am 22.6.1984 von Manuela Hoppe (o.O. 1984, 10 S.)

Presse und Polizei - Ein Stück Verfassungswirklichkeit (Berlin 1981, 17 S.)

Professor Schwind: Wissenschaftliche Untermauerung von Polizeiknüppeln ... (Bochum 1977, 18 S.)

Protokoll über die Verhandlungen zwischen den Anwälten der Gefangenen aus - der RAF und Justizminister Schmude... (o.O., 1981, 16 S.)

Protokolle der Gefangenen aus der RAF zum Überfall in Stammheim am 8.8.77 (o.O. 1977, 19 S.)

Prozeßerklärung von Norbert und Bärbel (o.O. 1988, 19 S.)

Prozeß-Info Nr.1 - zum Verfahren gege Holger Deilke, Gefangener aus dem Widerstand (Bielefled o.J.)

Prozessberichte vom Prozess gegen Gisela Dutzi - in Frankfurt Mai '84 (Frankfurt 1984, 21 S.)

Prozessdokumentation zum Prozess wegen der Bremerhaven-Demonstration (o.O., o.J., 83 S.)

Prozesserklärung Eva Haule - Gefangene aus der RAF, April/Juni 1988 (Stuttgart 1980, 30 S.)

Prozess gegen 4 Drucker - Freiheit für die AGIT-Drucker (Berlin 1979, 79 S.)

Prozessinfo 3 zum Prozess gegen Helga Roos (Hamburg 1983, 32 S.)

Prozess & Kanst Info Mai Juni 87 in Berlin - HS in der Ploetze (Berlin 1987, 49 S.)

radikal. 19 Jahre eine linksradikale Zeitung - Veranstaltungsmanuskript zum Staatsschutzangriff vom 13.6.1995 (Neumünster 1995)

Radio Dreyeckland Prozess-Information Nr.1 (Freiburg 1986)

Ratgeber Erste Orientierungshilfe in Rechtsfragen (Hamburg 1975, 37 S.)

Rave new world - Rave + Ecstasy + Rebellion + Rave + Revolte (Freiburg 1994, 33 S.)

Rücknahme aller Ordnungsverfahren. Weg mit dem Ordungsrecht! (Freiburg 1978, 13 S.)

Reader zur Aussageverweigerung (o.O. o.J., 163 S.)

Rechtsanwalt Härdle angeklagt für die Verteidigung (o.O., o.J.)

Rechtsanwalt Kurt Groenewold - als Verteidiger der Gefangenen aus der RAF (Hamburg 1976, 50 S.)

Rechtsfibel für Demokraten (Frankfurt/Main 1976, 39 S.)

rechtshülfe - Haftbefehl, Festnahme, Polizeigewahrsam, Vorladung, ... u.v.a.m..... (Freiburg 1968, 30 S.)

Rechtshilfe - Beschlgagnahme Durchsuchung Einziehung Freiheitsentzug Verhaftung... (o.O., o.J., 17 S.)

Rechtshilfebroschüre (Hamburg 1978, 88 S.)

Redebeiträge von der Frauen- & Lesbenkundgebung vor der Plötze am 8.9.88 (Berlin 1988, 19 S.)

Reizentzug und Gehirnwäsche in der BRD (Berlin 1981, 116 S.)

Reiz-Kampfstoff CS - Eigenschaften, Wirkungen, Einsatzbedingungen (Freiburg 1982, 32 S.)

Reiz-Kampfstoff CS - Eigenschaften, Wirkungen, Einsatzbedingungen (Freiburg 1982, 32 S.)

Rektorat und Justizkumpanen gegen den Kampf der Studenten - Dokumentation zur Strafverfolgung von Studenten durch Rektorat und Justiz (Heidelberg 1973, 16 S.)

Repression und Knast sägen wir an diesem Ast!! (o.O., o.J., 14 S.)

Revolutionärer Zorn - Geschichte, Kritiken, Dokumente (Frankfurt 1981, 70 S.)

Roland Otto: Erklärung zur Person (o.O. 1977, 12 S.)

Rolf Pohle Dokumentation (o.O., 1977, 24 S.)

Rolf Pohle Dokumentation (o.O., 1977, 24 S.)

Ruhe im Lande (o.O., o.J.)

Ruhe oder Chaos - Technologie politischer Unterdrückung. Erweiterte Dokumentation des Gesun.. (Hamburg 1982, 135 S.)

Ruhig Blut - Selbstschutz und Erste Hilfe bei Demonstrationen... (Hamburg o.J., 48 S.)

Sand im Getriebe der Macht - Beiträge gegen Knast, gegen soziale Kontrolle, für Widerstand (o.O. 1981, 85 S.)

Schöne heile Welt (o.O. 1985, 20 S.)

Schließen wir uns gegen die Reaktion zusammen! - Gegen Relegation und Maulkorberlaß! Weg mit dem KPD-Verbot! (Heidelberg 1976, 12 S.)

Schubladentexte - eingeleitet von Heinrich Hannover (Frankfurt 1966, 75 S.)

Schwarze Texte - Politische Zensur in der BRD 1968 bis heute (NL-Amsterdam 1990, 162 S.)

Schweigen ist Gold, reden Berufsverbot - Dokumentation der Faschschaft Germanistik zur Berufsverbotspraxis am deuts. (Freiburg 1974, 19 S.)

Selbstschutz und Erste Hilfe bei Demonstrationen - Eine Anleitung für jedefrau und jedermann (Berlin 1979, 40 S.)

Selbstschutz und Erste Hilfe bei Demonstrationen und Blockaden - Mit Rechtshilfe-Tipps (Hamburg 1988, 64 S.)

Sicherheitsgesetze - Notstandsgesetze für den alltäglichen Gebrauch? - Die Überwachungsgesetze verändern unseren Staat (München 1988, 32 S.)

Sie hat versucht, nicht nur zu überleben sondern auch zu leben (Bremen 1979, 26 S.)

Sie würden uns gerne im Knast begraben.... - Dokumentation zu: K.-H. Adzersen (Heidelberg 1979, 28 S.)

Sigurd Debus - Alle Kämpfe für Lebensbedingungen in allen Bereichen als antiimperialisch.. (o.O. 1981, 44 S.)

Sofort: Haftverschonung für Karl Heinz Roth - Lebensgefahr durch Isolationshaft (Hamburg 1976, 32 S.)

Sofortige Einstellung aller Verfahren gegen Helga Rosenbaum u. Jochen Noth! - Nieder mit dem Haftrecht des bürgerlichen Staats! (Mannheim 1977, 24 S.)

Sofortige Einstellung des Prozesses gegen den Kankenpfleger Böse (Freiburg 1978, 22 S.)

Sofortige Freilassung von Bernhard T. und J. Grosspietsch (Freiburg 1976, 11 S.)

Sofortige Freilassung von Dieter Kunzelmann - Freiheit für alle politischen Gefangenen. Schafft Rote Hilfe (Berlin 1974, 16 S.)

Sofortige Freilassung von Helmut Kaiser! - Uneingeschränkte Rede-, Demonstrations- und Meinungsfreiheit (o.O. 1977, 24 S.)

Solidarität gegen Nichteinstellung - Der Protest gegen die Nichteinstellung des Krankenpflegers und Gewerksch... (Hannover 1976, 47 S.)

Solidarität kann zur Waffe werden.... - Infos zum Prozess gegen Fantasia-Druck und ivk (Stuttgart 1979, 64 S.)

Solidarität - Kriminalisierung - Zwangsernährung - Briefe aus dem Knast .. (Freiburg 1981, 16 S.)

Solidarität mit Christianna Halberstadt (Dortmund 1977, 32 S.)

Solidarität mit Günter Rausch und den Freiburger Lehrbeauftragten - Dokumentation (Freiburg 1978, 48 S.)

Solidarität mit Peter Brückner. - Rede am 25.Januar 1972 in der TU Hannover (Offenbach 1972, 10 S.)

Sozialdemokraten im Asta: Vergebliche Versuche die Bewegung der Studenten - Eine Zusammenstellung (Freiburg 1975, 43 S.)

Sprengen wir das Programm - Veranstaltung zur Technologie für Menschenkontrolle (o.O., o.J., 48 S.)

Springer enteignen? - Materialien zur Diskussion (Berlin 1967, 52 S.)

Spuren im Schloß - Eine Gegenuntersuchung über Möglichkeiten und Methodik der Spurenauswertu.. (Berlin 1960, 96 S.)

Staatsschutz und Berufverbote in der BRD. (o.O., o.J.)

Stammheim todsicher - Annäherungen an ein bundesdeutsches Trauma (Hannover o.J., 40 S.)

Stammheim - Wir glauben immer noch nicht an Selbstmord - Das Buch - der Film - die Diskussion. Fakten zur Stammheimer Nacht (Hamburg 1986, 62 S.)

Standort des BWK in der sozialistischen Programmdiskussion - beschlossen durch die 10. o. BDK des BWK, marz 1990 (Köln 199, 43 S.)

Starbahn 18 West - Bilder einer Räumung (Darmstadt 1982, 24 S.)

Stellungnahme der Proletarischen Aktion zum Amnestievorschlag des Komitees (o.O. 1984, 10 S.)

Strafrechtliche Gewalt überwinden! - Indem Ofern geholfen, Konflikte ausgeglichen und SChäden, soweit irgend... (Köln 1998, 22 S.)

Sympathisantenhatz an den Schulen (Hamburg 1977, 12 S.)

Symposion Menschenrechte - Programmbroschüre (Sensbachtal 1982, 48 S.)

Tübinger Bürgerinitiative "Zur Verteidigung der Grundrechte" (Tübingen 1975, 12 S.)

Terror im Knast (Berlin 1974, 48 S.)

Terrorismus. Untersuchungen zur Struktur und Strategie revolutionärer - Gewaltpolitik (Düsseldorf 1977, 392 S.)

Texte von CC/PCC - BR/PCC - Prigionieri Politici - Wotta Sitta etc. zur ... (Köln 1990, 69 S.)

Texte zu Anquatschversuchen des Verfassungsschutzes + Bullen (Berlin 1992, 14 S.)

Texte zum Widerstand in der Plötze - Hungerstreik 89 (o.O. 1989, 24 S.)

Texte zur Aussageverweigerung (Zürich 1987, 64 S.)

tiefe einblicke - Dokumentation und Hintergründe (Karlsruhe 1987, 43 S.)

Tips für: Demos (o.O., o.J., 24 S.)

Todesstrafe auf Raten - Isolationshaft in der Schweiz (Zürich 1976, 17 S.)

Totale Überwachung - Der neue Personalausweis (Berlin 1983, 44 S.)

Totgesagte leben länger - Materialien zur Sicherheitsverwahrung mit dem Erfahrungsbericht des ... (Kiel 1992, 108 S.)

Ulrike ermordet (Hamburg 1976, 25 S.)

Ulrike Meinhof - ein Selbstmord? - Dokumentation 15. Aug. 1976 (Marburg 1976, 50 S.)

... und wünsche ich weiterhin fröhliche rechtsbeugung!" - Dokumentation. Anklageschrift zum Doemeland-Siepert Prozeß (Berlin 1977, 60 S.)

Ungewöhnliche Wetterlage - in der Klimazone Dauerhochdruck und Widerstand Knast Straubing (o.O. 1990, 86 S.)

Ungezielt - Zum Tod des 18jährigen Andreas P. (Berlin 1983, 130 S.)

Unter Ausschluß der Öffentlichkeit - Dokumentation über die Behinderung der Presse bei der polizeilichen Räum... (Stuttgart 1980, 60 S.)

Unterrichtsmaterialien zur 'Terrorismus-Frage' (Hamburg 1977, 90 S.)

Untersuchungsergebnisse über die Polizeischießerei in MA-Käfertal (o.O., o.J., 22 S.)

Urteil gegen Rechtsanwalt Härdle muß fallen! - Einstellung des Verfahrens gegen Rechtsanwalt Härdle! (Mannheim 1979, 32 S.)

Urteilsbegründung im Politladenprozeß gegen Gerd Schneppel - Politladen, Gegendruck und anarchistischer Bund Oberfranken (o.O. 1977, 96 S.)

Verbot von Chemical Mace (Hamburg 1977, 21 S.)

Verdeckte Ermittler in Hannover - ne Dokumentation zur Aufbereitung des Falles "Kristi Weiß" (Hannover 2003, 44 S.)

Verfassung geht alle an! - Vom Grundgesetz zur deutschen Verfassung (Berlin 1990, 18 S.)

Verfassungsschutz als Einstellungsbehörde - Zur Anwendung des Schiess-Erlasses für Tutoren (Freiburg 1975, 26 S.)

Verfassungsschutz heute - Grundlagen und Perspektiven (Stuttgart 1991, 28 S.)

Verteidigt die verfassungsmäßigen Rechte! - Berufsverbotedokumentation (Frankfurt 1976, 24 S.)

Verteidigung der Freiheit der Ausbeuterklasse durch Ausbau d. Landespolizei - Schriftenreihe des KBW 2 (Köln o.J., 56 S.)

Victor Henry de Somoskeoy, Richter am Kölner Landgericht (Köln 1977, 48 S.)

Vietnamkampfstoff CS für die Deutsche Polizei - Dokumentation: Geschichte, Toxikologie, Pharmakologie, Selbstschutz (Freiburg 1981, 41 S.)

Volksaushorchung - Volkszählung (Wuppertal 1983, 48 S.)

Volkszählun '83 berlin - Bürgerbefragung oder Zwangserfassung? (Berlin 1983, 63 S.)

Volkszählung (Freiburg 1983, 25 S.)

Volkszählung 1983 (Freiburg 1983, 16 S.)

Volkszählung 1987 (Göttingen 1987, 37 S.)

Volkszählung '83 (Karlsruhe 1983, 28 S.)

Volkszählung '83? Ohne mich! - Lassen Sie sich nicht erfassen! (Berlin 1983, 24 S.)

Volkszählung '87 - Boykottieren und sabotieren (Düsseldorf 1987, 24 S.)

Volkszählung'87 Boykott - 10 Minuten, die Sie noch bereuen werden (Stuttgart 1987)

Volkszählung? Boykott! (Göttingen 1987, 34 S.)

Volkszählung ohne uns (Stuttgart 1983, 16 S.)

Volkszählungs (Karlsruhe 1987, 42 S.)

Volkszählungsboykott (Darmstadt 1983, 50 S.)

Volkszählungsboykott (Darmstadt 1983, 50 S.)

Volkszählungsboykott (Darmstadt 1983, 50 S.)

Volkszählungsboykott (Darmstadt 1983, 50 S.)

Volkszählungsboykott '87 - 10 Minuten die Spaß machen (Kassel 1987, 64 S.)

Volkszählungsboykott Info (Berlin 1983, 24 S.)

Volkszählungsboykott Informationsmaterial 1 (Bielefeld 1983, 24 S.)

Volkszählungsboykott proudly presents: Info 4 (Hamurg 1983, 28 S.)

Volkszählung und Computerstaat - Info der Initiative Volkszählungsboykott Bonn (Bonn 1983, 44 S.)

Volkszählung und Kriegsvorbereitung - Wenn die Herrschenden das Volk zählen, bereiten sie den Krieg vor (Marburg 1982, 25 S.)

Volkszählungund Sicherheitsstaat - Repression und Sozialarbeit (Marburg o.J., 36 S.)

Volxsport Wettbewerb - Aktionsmonat 10. Mai bis 10. Juni 2007 (Berlin 2007, 28 S.)

Vom KPD-Verbot zum Berufsverbot. - Dokumentation (Koblenz 1973, 90 S.)

"von all dem haben wir nichts gewußt..." - Dokumentation über den 17./18.19.1977 in Stammheim und Mogadischu (o.O., o.J., 125 S.)

Von den Schwierigkeiten eines Lörrachers Lehramtbewerbers mit Verfassungs.. (Lörrach 1979, 21 S.)

Von der Zwangsernährung zur "Koma-Lösung" - Methoden des Staatsschutzes gegen die Gefangenen im kollektiven Hungerstrei (Hannover 1985, 50 S.)

Von Pinelli zu Feltrinelli (Hamburg o.J., 44 S.)

Vorsicht Volkszählung. Erfaßt, vernetzt und ausgezählt (Köln 1987, 245 S.)

Vorwärts und Nicht Vergessen - Gegen das 129a verfahren in Hamburg (Hamburg 1988, 8 S.)

Vorzensiert und rausgeprügelt - Dokumentation über die Behinderung von Journalisten bei der Räumung des ... (Frankfurt 1981, 80 S.)

Waltraud Boock Doku - Freiheit für alle Gefangenen! (Österreich 1978, 34 S.)

Was bedeutet der Schiess-Erlaß (Freiburg 1973, 14 S.)

Was fliegt dann da? - Kleines Bestimmungsbuch für politische AktivistInnen (Clausthal-Zellerfeld 1999, 26 S.)

"Wählt... Innere Sicherheit" - Aufzeichnung einer Podiumsdiskussion im Audimax der Uni Hamburg (Hamburg 1972, 20 S.)

Weg dem KPD-Verbot! - Zur Geschichte der Arbeiterbewegung u. demokratischen Bewegung nach 1945 .. (Freiburg 1973, 24 S.)

Weg mit allen Relegationen! Weg mit dem Hochschulordnungsrech! - Da Koalitionsrecht erkämpfen! Cronik der Kämpfe im WS 1976/77 (Heidelberg 1977, 51 S.)

Weg mit dem Beamtenrecht - Weg mit dem besonderen Dienstrecht im Öffentlichen Dienst (Hamburg 1976, 35 S.)

Weg mit dem Berufsverbot! Sofortige Einstellung von Gretel Grimm! (Berlin 1977, 42 S.)

Weg mit dem Kontaktsperrgesetz! - Fragekatalog der Rechtsanwälte Bahr-Jendges und Heldmann. Beschluß Bundes.. (Frankfurt 1977, 31 S.)

Weg mit dem KPD-Verbot! (o.O. 1972, 21 S.)

Weg mit dem niedersächsischen Polizeigesetz (Hannover 1977, 32 S.)

Weg mit dem Schieß-Erlaß! Weg mit dem KPD-Verbot! - Rechtlosigkeit wie im Zuchthaus soll für die Beschäftigten im öffentliche.. (Mannheim 1975, 25 S.)

Weg mit den 6 Strafverfahren gegen Kommunisten aus Villingen-Schwenningen (Villingen-Schwenning 1975, 16 S.)

Weg mit den Berufsverboten - Aufruf (Stuttgart 1976, 5 S.)

Weg mit den Berufsverboten - Aufruf (Stuttgart 1976, 5 S.)

Weg mit den Berufsverboten (1) - English, Francaise (Frankfurt 1981, 8 S.)

Weg mit den Unvereinbarkeitsbeschlüssen (o.O. o.J., 40 S.)

Weg mit den Verbotsanträgen gegen KBW, KPD und KPD/ML! - Der Marxismus-Leninismus läßt sich nicht verbieten (Frankfurt 1977, 48 S.)

Weg mit den Verbotsanträgen gegen KWB, KPD und KPD/ML! - Der Marxismus-Leninismus läßt sich nicht verbieten. Dokumentation (Frankfurt 1977, 48 S.)

Weg mit den verdammten Sonderschulen! Keine Entlassung von Frau Zeis! - Dokumentation (Freiburg 1977, 16 S.)

Weitergeben! - Flugschriften der Roten Hilfen in der Bundesrepublik 1969 - 1980 (Göttingen 2013, 94 S.)

Wem nützen die Bomben bei Springer? - Reden auf der Informationsveranstaltung des KB am 29.Mai 1972 (Hamburg 1972, 31 S.)

Wendet das Blatt bevor es welkt. - Dokumentation zu Sybille und Hermann und allem, was seit dem 23.6.78 pass.. (Heidelberg 1978, 60 S.)

"...Wenn Die dennoch von Isolation sprechen, dann trifft dies objektiv zu" - Der Vollzug der Vernichtungshaft am Beispiel des ...Günter Sonnenberg (Hannover 1985, 27 S.)

Wenn die Sache irre wird - werden die Irren zu Profis - Infos und Texte zur Aussageverweigerung und Beugehaft (Lnagendreer 1989, 28 S.)

...Wenn sie dennoch von Isolation sprechen, dann trifft dies objektiv zu... - Der Vollzug der Vernichtungshaft am Beispiel des Gefangenen aus der RAF... (Hannover 1985, 54 S.)

Wenn wir zusammen kämpfen... (o.O., 1981, 64 S.)

wer darf was nicht wissen.... - Dokumentation zur politischen Repression durch den Paragraphen 129a (Stuttgart 1984, 32 S.)

"Wer die Interessen der Bundesrepublik gefährdet..." - Das AusländerInnen-Gesetz: Ausbeutung, Einschüchterung und Spaltung (Berlin 1991, 33 S.)

Wer hat Angst vor wem (Berlin 1976, 56 S.)

Wer im Knast sitzt, stiehlt nicht mehr - Dokumentation zur Jugendpolizei (Stuttgart 1979, 40 S.)

Wer sich nicht wehrt, lebt verkehrt - Dokumentation der Auseinandersetzungen um die Dokumentation: Buback ein .. (Göttingen 1977, 80 S.)

Wer sich umdreht oder lacht wird flugs zum Terrorist gemacht - Wir lachen trotzdem (Hamburg 1977, 30 S.)

Wessen Straße ist die Straße? - Dokumentation der Aktionsgemeinschaft für "Informationsfreiheit in der ... (Freiburg 1980, 38 S.)

Wider die Lebenslange Freiheitsstrafe - Erfahrungen, Analysen, Konsequenzen aus menschenrechtlicher Sicht (Sensbachtal 1990, 160 S.)

Wie observiert die Polizei? Wie verhalte ich mich bei Hausdurchsuchungen? (Berlin o.J., 32 S.)

Wie verhalte ich mich bei Berufsverbot? (Berlin 1975, 76 S.)

Wie verteidige ich mich gegen die täglichen Übergriffe von Polizei und Just (Köln 1975, 55 S.)

Wir arbeiten weiter am Schwarzfunk (Hamburg 1977, 48 S.)

Wir glauben noch immer nicht an Selbstmord! - Die "Wunder von Stammheim und Stadelheim" vor Gericht (Hamburg 1979, 64 S.)

..wir lassen nicht mehr los.. - Diskussionsbeiträge und Dokumente zum Hungerstreit'89 der politischen ... (West-Berlin 1989, 58 S.)

Wir müssen so radikal sein wie die Wirklichkeit. (Amsterdam (NL) 1976, 79 S.)

Wir sind alle 129a - Der Hunger des Staates nach Feinden. Die Geschichte der Pragrafen 129, ... (Göttingen 2009, 84 S.)

Wir umarmen unsere Genossinen und Genosssen in den Knästen der BRD (o.O. 1981, 34 S.)

Wo die Angst ist geht`s lang - Beziehungen in der neuen Linken. (Berlin 1977, 128 S.)

Zeit ist keine unerschöpfliche Ressource - 23 Jahre Isolationshaftbedingungen und Sondermaßnahmen gegen die ... (Berlin 1993, 22 S.)

Zensur und Gesinnungsschnüffelei im Bibliotheksbereich - Auswirkungen des 14. Strafrechtsänderungsgesetzes. Vorkommnisse 1976-78 (o.O. 1978, 36 S.)

ZSK Zur Arbeit der zivilen Streifenkommandos in Göttingen (Göttingen 1989, 19 S.)

Zu den Morden in Stammheim - Erklärung Kommando Holger Meins, Verena Becker, Hamburger Gef. (o.O., 1977, 13 S.)

Zum 129a-Prozeß in München wegen der Veranstaltung zu den politischen Gef.. - zum Polizeiüberfall auf das Café Normal (München 1988, 23 S.)

Zum Prozess ab (Rüsselsheim 1986, 8 S.)

Zum sogenannten Kontaktsperregesetz und zur Isolationsfolter (Freiburg 1978, 20 S.)

Zum sogenannten Kontaktsperregesetz und zur Isolationsfolter (Freiburg 1978, 20 S.)

Zur Diskussion um die Zusammenlegung der Gefangenen aus Guerilla und Wider. (o.O. o.J., 6 S.)

Zur Haftsituation der Gefangenen aus der RAF und aus dem Widerstand - gegen die Propaganda von Normalvollzug, Privilegierung und Selbstisolierung (Hannover 1989, 90 S.)

Zur Initiative für die Zusammenlegung der Gefangenen aus Guerilla udn Wid.. (o.O. 1983, 20 S.)

Zur Kritik der Freiburger Biologen Bernhard Hassenstein und Hans Mohr - Jugendkriminalität: genetische Verfallserscheinung (Freiburg 1985, 42 S.)

Zur Situation der Gefangenen aus der RAF u. Widerstand (o.O. 1991, 16 S.)

Zur Situation der politischen Gefangenen jetzt: (o.O. 1983, 30 S.)

Zur staatlichen Offensive gegen die Gefangenen aus der RAF und dem ... - Am Beispiel von Bernd Rössner Gefangener aus der RAF (o.O. 1982, 16 S.)

Zusammenlegung der politischen Gefangenen (Berlin 1989, 12 S.)

Zusammenlegung der Politischen Gefangenen - jetzt! - Über die Situtation der Gefangenen aus der RAF und dem Wiederstand informie (Hannover 1988, 14 S.)

Zusammenstellung - zum Hungerstreik in Frankreich und der Kampagne - gegen Isolation und Klassenjustiz... (Saarbrücken 1991, 42 S.)

Zwangsarbeit im Knast - Bruchstücke = Für eine Gesellschaft ohne Knäste! (Bochum 1987, 103 S.)

Zwielicht ... (o.O., o.J.)

Zwischen uns und dem Feind einen klaren Trennungsstrich ziehen! Mao - Rote Armee Fraktion: Das Konzept Stadtguerilla (Amsterdam 1971, 14 S.)