Freiburger Studenten Zeitung Digitale Gesamtausgabe 1951 - 1972

Schon seit einigen Jahren beobachteten wir den physischen Verfall unserer Ausgaben der Freiburger Studenten Zeitung. Zum Universitätsjubiläum konnten wir die Unterstützung des Akademischen Rektorats, der UB und des Uniarchivs gewinnen, erstmals eine Gesamtausgabe der FSZ zusammenstellen und diese digitalisieren. Das Ergebnis dient nun nicht nur der Bestandssicherung, sondern ermöglicht einen ganz neuen Zugang zu dieser wichtigen Quelle der Universitäts- und Stadtgeschichte: die 3000 Seiten der 160 Ausgaben lassen sich nach jedem beliebigen Wort durchsuchen.

Leider verhindert das neue Urheberrecht unsere ursprüngliche Absicht, die digitalisierte FSZ als DVD zu veröffentlichen und damit jedem, der möchte, zugänglich zu machen. Wer sie einsehen will, muß dazu ins Archiv kommen oder die UB oder das Uniarchiv aufsuchen.

Doch wir haben zum Frühjahr 2008 eine Teilveröffentlichung auf CDRom vorbereitet, für die wir bereits das Einverständnis zur Verbreitung von 215 ehemaligen FSZ-Autoren eingeholt haben. Analysen und Kommentare werden den Wert dieser Ausgabe erhöhen. Wir wollen sie dann in einer Veranstaltung präsentieren. Wer die CD angeboten haben möchte, kann sich hier eintragen. Als Vorankündigung schon mal zwei Überblickstexte zur Geschichte der Zeitung, einen alten von Hanno Kühnert aus der Nummer 100 der FSZ und einen neuen von Hans Peter Herrmann.